Home » Tipps und Ratschläge » Der AdBlue-Tank

Der AdBlue®-Tank

  • Wo befindet sich mein AdBlue®-Tank?

    Die Lage des AdBlue®-Tanks hängt von Ihrem Fahrzeugmodell ab. Bei einigen Fahrzeugen befindet sich der Tankeinlass neben dem Kraftstofftank. Bei anderen befindet er sich im Kofferraum oder unter der Motorhaube. Diese Informationen finden Sie im Servicehandbuch Ihres Fahrzeugs.

  • Welches Fassungsvermögen hat der AdBlue®-Tank?

    Auch das Fassungsvermögen des Tanks hängt von Ihrem Fahrzeugmodell ab, im Allgemeinen variiert es zwischen 8 und 25 Litern.

  • Hinterlässt AdBlue® irgendwelche Spuren, wenn ich es neben dem Tank  verschütte?

    AdBlue® ist nicht gefährlich, kann bei Berührung aber Spuren auf den betroffenen Oberflächen hinterlassen. Wenn Sie AdBlue® in einem Fahrzeug, auf einer lackierten Oberfläche oder auf Ihrer Kleidung verschüttet haben, spülen Sie es sofort mit sauberem Wasser ab, um zu verhindern, dass sich ein Fleck bildet.

  • Welche Vorsichtsmaßnahmen sollte ich beim Füllen des Tanks ergreifen?

    Achten Sie insbesondere darauf, AdBlue® nicht in den Dieseltank oder Diesel in den AdBlue®-Tank zu füllen, da dies für Motor und Katalysator sehr schädlich wäre.
    AdBlue® ist kein Kraftstoff oder Kraftstoffzusatz, sondern eine Harnstofflösung, die in einem speziellen Tank in Ihrem Fahrzeug verwendet werden muss. Es ist kein gefährliches Produkt, erfordert aber dennoch bestimmte Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung. Bei Hautkontakt: Mit klarem Wasser und Seife waschen. Wenn AdBlue® mit Ihrer Kleidung oder Ihrer Fahrzeugkarosserie in Berührung kommt, spülen Sie es sofort mit sauberem Wasser ab, damit sich kein Fleck bildet.

     

  • Wann leuchtet die AdBlue® Kontrollleuchte auf meinem Armaturenbrett?

    Auf Ihrem Armaturenbrett befindet sich eine Kontrollleuchte, die anzeigt, wann Sie Ihren AdBlue®-Tank füllen müssen. Der Alarm wird ausgelöst, wenn noch 2.400 km Reichweite zur Verfügung stehen (Alarmstufe, die für alle Fahrzeuge gilt und von der Norm vorgeschrieben wird).

    Es besteht keine Gefahr, dass sich der AdBlue®-Tank ohne Vorwarnung komplett leert, denken Sie aber dennoch daran, ihn rechtzeitig nachzufüllen, denn sobald der leer ist, startet Ihr Fahrzeug nicht mehr. Um diese Warnmeldung abzuschalten wird empfohlen, mindestens 5 Liter AdBlue® nachzufüllen.