Home » Tipps und Ratschläge » Wissenswertes über AdBlue

Wissenswertes über AdBlue®

  • Hat AdBlue® einen Einfluss auf die Motorleistung?

    AdBlue® hat keinen Einfluss auf den Betrieb des Motors. Wenn der Tank hingegen nicht mit AdBlue® befüllt ist, kann die Leistung des Fahrzeugs eingeschränkt sein oder das Fahrzeug sogar liegenbleiben.

  • Muss ich mich auf zusätzliche Wartungsvorgänge einstellen?

    Das SCR-System Ihres Fahrzeugs wird vom Konstrukteur eingebaut und funktioniert automatisch. Mit seiner Wartung oder Anpassung müssen Sie sich folglich nicht befassen.

  • Was passiert, wenn mein Fahrzeug mehrere Tage lang bei einer Temperatur unter -11 °C geparkt ist?

    AdBlue® kristallisiert bei -11 °C. Die Automobilhersteller haben diese Einschränkung berücksichtigt und ein automatisches System zur Erwärmung des Produkts in den Tank integriert, damit der SCR-Katalysator innerhalb von 20 Minuten nach dem Neustart seine vorschriftsmäßige Leistung erbringt.

    Die Leistung eines im Tank kristallisierten Produkts ist nicht beeinträchtigt: Durch das Aufwärmsystem wird es innerhalb der ersten 20 Minuten wieder verflüssigt, um die einwandfreie Funktion des SCR sicherzustellen. Innerhalb dieses Zeitraums funktioniert das Fahrzeug normal.

  • Was bedeutet die AdBlue®-Warnleuchte ?

    Es gibt drei Anzeigen auf dem Armaturenbrett, die aufleuchten können, um Sie bei Problemen mit dem AdBlue®-System zu warnen. Die erste Warnleuchte zeigt einen niedrigen Füllstand an. Sie muss sich einschalten, bevor der Tank komplett leer ist, damit Ihnen für das Nachfüllen genügend Zeit zur Verfügung steht. Sobald die Kontrollleuchte leuchtet, können Sie noch 2.400 Kilometer zurücklegen. Diese Kontrollleuchte leuchtet normalerweise gelb und sollte erlöschen, sobald Sie Emissions-Fluid in den Tank nachgefüllt haben. Wenn Sie den Tank nicht nachfüllen, schaltet die Leuchte auf Rot und warnt, dass ein Neustart nicht möglich ist.

  • Ist es sicher, mit eingeschalteter AdBlue®-Kontrollleuchte zu fahren?

    Obwohl diese Leuchte kein Sicherheitsproblem anzeigt, kann das Ignorieren der Warnung letztendlich dazu führen, dass der Motor nicht neu gestartet werden kann. Aber keine Sorge, wenn die Füllstand-Warnung erscheint, haben Sie noch 2.400 km Zeit, bevor ein Nachfüllen von AdBlue® nicht mehr aufgeschoben werden darf.